Wer wir sind

SPKP ist ein Kompetenzzentrum für statistische Analyse und Beratung unter der Leitung des "wohl bekanntesten Statistikers Deutschlands" (Die Welt vom 30. August 2009). Die Firma hat ihren Schwerpunkt an der Fakultät Statistik der Technischen Universität Dortmund, der einzigen eigenständigen Fakultät für Statistik im ganzen deutschen Sprachgebiet.

Gestützt auf eine große Schar freier, gut ausgebildeter statistischer Mitarbeiter werden auch kurzfristige Aufträge prompt erledigt.

Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular. Fragen kostet (noch) nichts.

  • 2015

  • 2010

Walter Krämer

1976: Diplom in Mathematik
1979: Promotion in Wirtschaftswissenschaften
1984: Habilitation in Ökonometrie (TU Wien)
Seit 1988: Ordentlicher Professor für Wirtschafts- und Sozialstatistik an der TU Dortmund

Ausführlicher Lebenslauf
Publikationen

Weitere Partner & freie Mitarbeiter

Was wir tun

Krämer und Partner…

  • Formulieren Ihre Fragebögen
  • Planen und erheben Ihre Stichproben
  • Testen und schätzen Ihre Modelle
  • Schulen Ihre Mitarbeiter in statistischer Software (SAS, R) und in der Anwendung statistischer Methoden
  • Schulen Ihre Mitarbeiter in der Anwendung statistischer Verfahren
  • Kontrollieren und zertifizieren Ihre eigenen statistischen Analysen
  • Stehen Ihnen als Ratgeber für alle Fragen und Probleme zur Seite, die im Umfeld von Datenerfassung und Statistischer Analyse wichtig sind (Datenbanken, Datenübertragung)


Unsere Tätigkeitsfelder (Auswahl)

Kreditausfallprognosen
Mietspiegelregressionen
Sonstige Regressionsanalysen aller Art
Stichprobenplanung
Regionale Bevölkerungsprognosen
Statistische Qualitätskontrolle
Überlebenszeitanalyse

Wir waren schon beratend tätig für...

Bayer
Center of financial studies
Gema
Vdw
Quoniam
GWUP
Kieser Training
BfW
Arvato
Wilkinson Swords
BASF
BfA
Deutsche Post
Santander
Runners Point
Ipsos
Honeywell
1 Live
Stadt Leverkusen
Die Achse des Guten
VG media
Forschungsinstitut für Kinderernährung - FKE
blank

Bücher

Bücher von Walter Krämer zu ausgewählten Fragen der Statistik